E-Commerce Logistik in kompetente
Hände legen

Kaum etwas hat das Geschäftsleben so sehr verändert wie der Onlinehandel. Eine E-Commerce Logistik, die alle heutigen Anforderungen erfüllt, ist im Verlauf von weniger als 30 Jahren quasi aus dem Nichts entstanden. Manch ein etablierter, niedergelassener Händler tut sich noch heute schwer mit der Herausforderung dieser E-Commerce Logistik. Die gute Nachricht ist: Wer konkurrenzfähige Produkte anbietet, für die sich Käufer finden, kann die E-Commerce Logistik vollständig auslagern. Man muss nicht alle Abläufe selbst bis ins Detail durchschauen und selbst regeln, wenn man sich auch auf Spezialisten verlassen kann.

Kontaktperson

Robert Konzack

Gründer & Geschäftsführer
E-Mail

Logistik E-Commerce: Was bedeutet das?

Ein niedergelassenes Ladengeschäft muss mit identischer Ware anders agieren als ein Onlineshop. Denn während es vor Ort vor allem auf eine gute, ansprechende Dekoration und eine gute Lenkung der sich im Laden bewegenden Kunden ankommt, braucht es in der E-Commerce Logistik vor allem

  • Übersichtlichkeit,
  • Flexibilität,
  • ein effizientes Lagersystem,
  • ein Echtzeit-Management von Warenbewegungen und
  • schnelle, störungsfreie Abläufe im Wareneingang und im Versand.

Die E-Commerce Logistik darf aber nicht dazu führen, dass die Kunden das Handling zwar als effizient, allerdings als lieblos empfinden. Produkte, die nicht nur sicher, sondern auch ansprechend verpackt sind und schnell verschickt werden, erfahren eine hohe Wertschätzung der Kunden und werden gerne erneut gekauft.

d-log E-Commerce Logistik umfasst folgende Leistungen

Lagerhaltung, Lagerorganisation und Kommissionierung

Warenannahme mit Qualitätsprüfung

Verpackung, Adressierung und Frankierung

Versandmanagement

Rechnungsstellung und Lieferschein

Retourenmanagement und Analyse

Kundenservice

Reporting und Statistik

Mit d-log gewinnen Sie Sicherheit, die Sicherheit, dass Ihre Waren beim Kunden richtig gut ankommt

  1. 1

    schnell und pünktlich

    Wir fügen einzelne Produkte und Komponenten zusammen, konfigurieren und versenden ihre Materialien und Werbemittel schnell und pünktlich

  2. 2

    bedarfsorientiert

    Das Entsorgen von Restbeständen wird es nicht mehr geben!

  3. 3

    ökonomisch

    Wir versenden keine Luft in unseren Verpackungen. Effizienz ist unser Credo.

  4. 4

    skalierbar

    Wir versenden Materialien aller Art von einem bis 100.000 Stück pro Tag.

  5. 5

    sauber und sicher

    Ihre Waren und Materialien werden sauber gelagert und sicher bewacht.

  6. 6

    maßgeschneidert

    Schon ab der Stückzahl 1 können wir individuelle Verpackungen herstellen.

  7. 7

    attraktiv

    Wir wollen, dass Ihre Sendung richtig gut ankommt beim Empfänger. Wir verpacken Vorfreude, Neugierde, Interesse inklusive.

Logistik von Morgen für Heute

„Die beiden Gründer von d-log haben Logistik als Marketinginstrument erfunden. Für moderne wachstumsorientierte Unternehmen ist d-log unersetzbar.“
Jörg Küpper (links), Robert Konzack (rechts)

Wollen Sie mehr über unser Konzept „Logistik von Morgen“ wissen?Telefon +49 201 2897960

Logistik E-Commerce: Erfüllt jeder die Voraussetzungen dafür?

Wer sein Business erst in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt hat, konnte in vielen Fällen auf die Anforderungen der E-Commerce Logistik eingehen. Von der Infrastruktur über die Architektur bis hin zu den betriebsinternen Abläufen haben zahlreiche junge Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt und konsequent auf die E-Commerce Logistik gesetzt. Schwieriger ist es bei niedergelassenen Händlern, die entweder seit Jahrzehnten auf den Verkauf im Ladengeschäft gesetzt und den Versandhandel allenfalls als kleines Nebengeschäft betrachtet haben. Zudem gibt es nach wie vor Neugründungen, die nicht alleine auf die E-Commerce Logistik setzen können oder wollen. Dies sind zum Beispiel Ladengeschäfte in der Fußgängerzone oder einer Einkaufspassage, die sich nicht auf die Infrastruktur einer dahinterstehenden Handelskette stützen können. Fakt ist aber, dass sich ein Einzelhandelsgeschäft nur unzureichend für den Onlinehandel nutzen lässt. Somit wird es zu einer großen Herausforderung, beides unter einen Hut zu bringen. Eigentlich bräuchte es ein zusätzliches Versandlager, für das natürlich auch zusätzliches Personal benötigt wird. Nicht jedes Business ist in der Lage, diese Herausforderung der E-Commerce Logistik selbst anzupacken.

Logistik im E-Commerce: Nicht ohne ERP-Software

Insbesondere bei der Nutzung verschiedener Vertriebskanäle kann die Sache schnell unübersichtlich werden. Neben dem eigenen, unabhängigen Onlineshop wird Ware oftmals auch auf Shops auf digitalen Marktplätzen angeboten. Ist gleichzeitig noch ein klassisches Offline-Business zu betreuen, geht die Übersicht schnell verloren.

  • Welche Ware ist wie oft vorrätig?
  • Wurden Produkte für Kunden reserviert?
  • Ist die Retoure des Großkunden vollständig registriert?

Dies sind nur einige der typischen Fragen, die im Geschäftsalltag eines breit aufgestellten Shops auftauchen. E-Commerce Logistik braucht daher nicht nur die Verkaufsplattformen, sondern auch ein sinnvoll strukturiertes Warenmanagement. Eine weitere Hürde, die es für Erfolge in der E-Commerce Logistik zu überwinden gilt?

 

Logistik im E-Commerce, neu gedacht

Die genannten Schwierigkeiten in der E-Commerce Logistik lassen sich nicht wegdiskutieren. Jedenfalls dann nicht, wenn man als Shop alles in Eigenregie machen möchte. An dieser Stelle kommt die d-log ins Spiel, die sich genau auf diese Herausforderungen spezialisiert hat.
Ob

  • Warenversand,
  • Verpackungs-Service,
  • Retourenmanagment,
  • Werbemittellogistik oder
  • Lagerhaltung beziehungsweise -Organisation,

d-log ist als Dienstleister an der Seite jener Händler, die für alle oder einen Teil der hier genannten Aufgaben eine kompetente, verlässliche Unterstützung in der E-Commerce Logistik suchen.

Logistik im E-Commerce ohne lokale Handelsinfrastruktur?

Viel in Deutschland gehandelte Ware wird in anderen Teilen der Welt produziert. Insbesondere auf digitalen Marktplätzen findet man auch als Privatkunde Shops, die in Shanghai oder Buenos Aires ansässig sind. Der Haken ist bei der Versandzeit zu erkennen: Wer seine E-Commerce Logistik vollständig aus Übersee betreibt und bestellte Ware selbst versendet, muss seinen Käufern oft eine Lieferzeit von mehreren Wochen zumuten. Die d-log GmbH ist auch in dieser Hinsicht der E-Commerce Logistik der richtige Ansprechpartner. Bestellungen können so innerhalb kürzester Zeit per Inlandsversand abgewickelt werden, was für viele Interessenten ein klares Kaufargument darstellt. Sehen Sie sich daher auch unseren Bereich der Werbemittellogistik an. Bei uns können Sie sich auf beste Logistik Beratung freuen. Nehmen Sie noch heute gerne Kontakt mit uns auf.